Hardcore Signals

Die Gründer an sich sind bekannt und verbergen sich nicht, ebenfalls handelt es sich nicht um Strohmänner. Die Gründer können auf Instagram, Facebook und YouTube verfolgt werden.

Update: Hardcore Signals wurde mittlerweile eingestellt. Der Dienst nennt sich nun VolumeX.

Geschäftsführer von Hardcore Signals
Geschäftsführer von Hardcore Signals

Was kostet die Mitgliedschaft?

Jeder kann sich erstmal kostenlos auf Hardcore Signals anmelden. Wer Zugang zu den Info-Inhalten möchte oder die Softwarelösung zum Traden möchte, der muss dafür eine Menge zahlen. Die Software und die damit inkludierten Signale sind nicht günstig. Ein Paket beginnt bei einem Preis von 497 Euro für drei Monate und geht hoch auf bis zu 10.000 Euro für eine Lebenslange Mitgliedschaft.

Ein Affiliate verdient in der ersten Ebene 30% vom Paketpreis, je nach Upline verdienen drei bis fünf Personen am Kauf mit. Das ist an sich kein Problem — denn das ist normal in der Branche, aber das möchte ich aufgrund der Transparenz natürlich erwähnen.

Hardcore Signalstatistik – Wie sind die Signale?

Es gibt keine 100%ige Sicherheit, dass man mit einem Plus wieder aus der Sache geht. Die Signale sind eben nur Signale und keine Garantien. Es kann sein, dass beim Traden ein guter Tag erwischt wird – es kann aber auch gut sein, dass du über Wochen hinweg erstmal nur im Minus fährst.

Insbesondere wer alle drei Ziele eingestellt hat, hat ein höheres Risiko. Wer aber nicht auf die Signale vertrauen möchte, der kann auch eigene Coins kaufen. Man darf nicht vergessen, dass Hardcore Signals nicht nur eine Signalgruppe ist sondern im Endeffekt eine Softwarelösung zum vereinfachten Trading.

Wer aber auf eigene Faust traden möchte, sollte sich zuvor mit dem Altcoin Trading beschäftigen, denn sonst könnte man genauso gut auch ins Casino gehen.

Hardcore Signalstatistiken
Hardcore Signalstatistiken

Das ist die Signalstatistik vom 7. Januar 2019. Ein durchschnittlicher Profit pro Trade liegt angeblich bei 13,47%. Das konnte ich aber nicht feststellen, es kommt mir ein wenig schöngerechnet vor.

Anmeldung – Was ist zu berücksichtigen?

Die Anmeldung ist ziemlich einfach gehalten. Nachdem man das Formular ausgefüllt hat, kann man sich frei im Backoffice bewegen, einige Module sind bis zur Zahlung allerdings erstmal blockiert – so zum Beispiel die Academy.

Hardcore einfache Anmeldung
Hardcore einfache Anmeldung

Hardcore Signals Erfahrungen – Lohnt es sich?

Wer sich über Hardcore Signals informiert, der wird sowohl auf positive als auch auf negative Meinungen stoßen. Durchaus gibt es Leute, die ihre Bitcoins mit dieser Dienstleitung vermehrt haben, viele sind aber auch sehr enttäuscht und würden viel eher den Kauf rückgängig machen. Aufgrund der vielen schlechten Meinungen rate ich von dem Dienst ab.

Hardcore Trading-Tipps

Trading birgt immer ein Risiko. Diese Tipps solltet ihr befolgen, wenn ihr euch für diese Dienstleistung entschieden habt:

  • Befolge stets den Stoploss
  • Setze nur Kapital ein, worauf du nicht angewiesen bist
  • Setze dein ganzes Kapital nicht auf einen Coin
    • Setze dich mit dem jeweiligen Coin kurz auseinander