Modernes Investieren

Durch Kryptowährungen Geld verdienen – Finanz Blog

Sparen

Zeit ist Geld (Symbolbild) - Bildquelle: stevepb/Pixabay

Zeit ist Geld (Symbolbild) - Bildquelle: stevepb/Pixabay

Wer am Monatsende entweder gar kein Geld mehr hat oder kein Geld für großartige Investments, der sollte sich einen Sparplan zurechtlegen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um Geld zu sparen – ohne auf etwas verzichten zu müssen.

Wer diese 5 Dinge beachtet, spart beim Online-Shopping

Wir kaufen mittlerweile überwiegend Online – einige sparen sich sogar den Gang zum Supermarkt und kaufen auch Lebensmittel online ein. Klar, es ist bequemer und insbesondere hinsichtlich Elektronikgeräte auch günstiger. Hast Du Dein Einkaufsverhalten schonmal beobachtet? Ich zeige Dir in diesem Artikel, wie Du ganz einfach, ohne Deine Daten anzugeben und ohne sonstigen Aufwand ganz einfach sparst.

Newsletter-Anmeldungen nutzen

Statt eine Gastbestellung aufzugeben kannst Du Dich auch in dem jeweiligen Online-Shop anmelden und den Newsletter abonnieren. Bei immens vielen Online-Shop gibt es als Danke dafür einen Rabattcode. Der Shop-Betreiber setzt diese Maßnahme ein um neue Abonnenten zu gewinnen.

Daher: Wenn Du das nächste Mal einen Online-Shop entdeckst, halte Ausschau nach einem Newsletter und prüfe, ob es einen Rabattcode als Danke gibt.

Erst Gutschein suchen, dann bestellen

Du kennst es: Das vermeintlich günstige Produkt landet schnell im Warenkorb und man möchte auf den Bestellbutton klicken. Aber Du hättest sparen können! Oftmals gibt es versteckte Rabattcodes, diese findest Du über Google. Teilweise sind das wirklich kräftige Rabatte – oftmals auch bei bereits reduzierten Produkten.

Tipp: Nicht jeder Gutschein funktioniert, daher benötigt dieser versuch oftmals mehrere Anläufe.

Nutze einen Cashback-Anbieter

Ganz einfach bei jedem Einkauf Geld zurück erhalten

Ganz einfach bei jedem Einkauf Geld zurück erhalten

Egal was Du machst: Eine neue KFZ-Versicherung abschließen, einen neuen Internetanschluss bestellen oder alltägliches wie Elektronikgeräte, Musik und Lebensmittel – Bei all den Einkäufen kannst Du Geld sparen.

Um über einen Cashback-Shop zu sparen, benötigst Du lediglich einen Account auf – zum Beispiel – GETMORE. Danach suchst Du nach einem Shop und kaufst dort Dein Wunschprodukt, danach gibt es Geld auf den Netto-Warenwert zurück. Insbesondere bei Versicherungen gibt es nette Prämien.

Die Plattformen finanzieren sich über Affiliate-Marketing. Ein Beispiel: Der Shop zahlt der Plattform 10% des Umsatzes an die Plattform, der Shop gibt Dir 7% – quasi eine Win-Win-Situation.

Mehr Sparen kann man übrigens indem man die Timeline auf der Startseite der Plattform verfolgt. Dort gibt es meistens Knaller-Rabatte. Erst am Black Friday erhielt ich 50% Cashback bei Lieferando. Für den Einkauf eines 12,99 Euro Artikels habe ich auch schonmal einen 20 Euro Amazon-Gutschein erhalten.

Anmerkung: GETMORE ist nur ein Beispiel, es kann zum Beispiel auch Shoop verwendet werden.

Schnäppchen-Portale nutzen

Wenn Du gerade auf der suche nach einem guten Schnäppchen bist, dann solltest Du regelmäßig auf Plattformen wie MyDealz vorbeischauen. Auf dieser populären Webseite werden stündlich neue Sonderangebote von den Usern beworben. Durch ein Abstimmungssystem zeigt man den Nutzern, für wie “Hot” man einen Deal findet.

Ganz streng gesehen spart man hier nicht. Wer jedoch sowieso mit den Gedanken spielt günstig an eine Reise zu kommen, sollte auf jeden Fall einen Blick auf die Plattform werfen.

PC-Nutzer zahlen weniger als Smartphone-Nutzer

Auch wenn dies von allen größeren Versandhäusern abgestritten wird: Als PC-Nutzer zahlt man oftmals weniger als ein Smartphone-Nutzer. Gegenüber den Stern hat ein Sachverständigenrat folgendes gesagt: “Man hat festgestellt, dass Smartphone-Nutzer grundsätzlich schneller Entscheidungen treffen, schneller in Zeitdruck geraten. Und deshalb nicht so sehr die Preise vergleichen”. Selbst der Wohnort und Gerätetyp haben offenbar Einfluss auf den Kaufpreis.

Theme von Anders Norén

Diese Homepage enthält Links zu Kaufangeboten (dies sind Affiliatelinks bzw. Werbung) und Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen