Bitcoin jetzt Wort- und Bildmarke? Das steckt dahinter!

Der Name und das Logo von Bitcoin wurden in Spanien beim spanischen Patent- und Markenamt geschützt. Dieser Prozess wurde von Ignacio Rubio Menéndez, einem auf Handelsrecht spezialisierten Compliance-Experten und Anwalt, abgeschlossen. Cointelegraph en Español sprach direkt mit dem Mandanten von Menéndez, der sich entschieden hat, vorerst anonym zu bleiben. Diese Person erklärte: „Ich habe jetzt Mehr erfahren…

Gerüchte über PayPal- und Venmo Crypto-Unterstützung

PayPal stellt Krypto- und Blockkettenexperten ein, weil es Gerüchte gibt, dass die globale Zahlungsplattform den direkten Kauf von Krypto-Währungen für seine 305 Millionen Benutzer ermöglichen wird. Die von ihnen eingestellten Stellenbeschreibungen sind in der firmeneigenen Jobbörse öffentlich zugänglich. Die erste nennenswerte Auflistung bezieht sich auf eine Stelle mit dem Titel „Technical Lead – Crypto Engineer“. Mehr erfahren…