Bitcoin jetzt Wort- und Bildmarke? Das steckt dahinter!

Der Name und das Logo von Bitcoin wurden in Spanien beim spanischen Patent- und Markenamt geschützt. Dieser Prozess wurde von Ignacio Rubio Menéndez, einem auf Handelsrecht spezialisierten Compliance-Experten und Anwalt, abgeschlossen. Cointelegraph en Español sprach direkt mit dem Mandanten von Menéndez, der sich entschieden hat, vorerst anonym zu bleiben.

Diese Person erklärte: „Ich habe jetzt das Logo und das Wort ‚Bitcoin‘ auf nationaler Ebene beim spanischen Patent- und Markenamt registriert. Jeder kann auf die Aufzeichnungen zugreifen, da sie täglich und für alle Hörer veröffentlicht werden“.

Auf die Frage, warum er die Initiative ergriffen habe, um dieses geistige Eigentum für sich selbst zu schützen, antwortete er: „Ich habe das Logo und das Wort ‚Bitcoin‘ auf nationaler Ebene beim spanischen Patent- und Markenamt angemeldet: „Ich habe das Logo und das Wort ‚Bitcoin‘ auf nationaler Ebene beim spanischen Patent- und Markenamt registriert: „Ich bin ein Bitcoin-Verkäufer, ich habe ein An- und Verkaufsbüro, und die Idee ist, Bitcoin zu schützen, zumindest in Spanien. Ich bin daher der Marke verpflichtet und übernehme die Verantwortung dafür, dass sich jeder neue Benutzer 100% sicher fühlen kann, wenn er mit mir zusammenarbeitet und sich von den Betrügereien fernhält, die ‚Bitcoin‘ benennen und verwenden“.

Es ist zu beachten, dass der Antrag das Logo betrifft, das den weißen Buchstaben „B“ innerhalb eines orangefarbenen Kreises enthält, der das offizielle Logo von Bitcoin wäre. „Im Text bezieht sich das große B auf den Code und das kleine b auf die Krypto“, stellte er klar.

Er fuhr fort: „Ich biete Schutz mit meinem Unternehmen und jetzt mit meiner Marke, so dass, wenn eine Person oder ein Unternehmen auf nationaler Ebene das Logo und das Wort ‚Bitcoin‘, das wir alle kennen, missbrauchen will, ich das Recht habe, meine Marke zu missbrauchen.

Er schloss: „Ich bin kein falscher Satoshi, ich habe gerade den Besitz und die rechtmäßige Verwendung des Logos und des Wortes registriert. Wenn jemand es missbraucht, werde ich es verteidigen.“

Hier ist die Anmeldung zur Wort- und Bildmarke ersichtlich:

Bitcoin jetzt eingetragene Marke
Ist Bitcoin jetzt eine eingetragene Marke?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.