Hardcore Signals veröffentlicht Trading Report 2018

Die Premium-Signalgruppe Hardcore Signals hat soeben den Trading Report 2018 veröffentlicht. Hieraus liest sich, wie erfolgreich das Unternehmen mit Sitz in Zypern ist.

Stand: 1. Dezember 2018:

  • Signale Gesamt: 797
  • Signale Geschlossen: 661 (82,94%)
  • Profit Gesamt: 9.100%
  • Durchschnittlicher Profit im Monat: 13,74%

Wenn du dich für diese Dienstleistung interessierst, dann solltest du hierzu unsere Unterseite ansehen: Hardcore Signals.

Hardcore Signals Logo

Hardcore Signals Logo

Was bedeuten diese Daten?

Unter Signale versteht man die Coin-Tipps, die man als Nutzer über den Trading Bot mitnehmen kann. Um ein Trade zu setzen benötigt man lediglich etwa eine Minute. Nicht jedes Signal geht direkt auf, manchmal dauert es Tage – manchmal sogar Wochen. 82,94% aller Signale seit Mai 2018 sind jedoch bisher aufgegangen. Sofern man jeden Trade mitgenommen hat seit Unternehmensgründung hätte man ein gesamt Profit von 9.100%.

Wie erfolgreich war Hardcore Signals die letzten Monate?

Im Trading Report wurde außerdem festgehalten, wie erfolgreich die Dienstleistung Hardcore Signals pro Monat war:

MONATSIGNALEGESCHLOSSENØ GEWINNPROFIT TOTAL
Mai 20181919 (100,00%)19,45 %369 %
Juni 20186736 (53,73%)8,68 %313 %
Juli 201810985 (77,98%)11,88 %1.010 %
August 2018131111 (84,73%)12,35 %1.371 %
September 2018146145 (99,32%)16,43 %2.382 %
Oktober 2018177137 (77,40%)16,19 %2.218 %
November 2018148128 (86,49%)11,23 %1.437 %

Kurz und knapp: Wer sich für das Krypto-Trading interessiert, sollte sich Hardcore Signals genauer anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.